1.7 Die Redaxo-Demo

Vorab ein Wort in eigener Sache

Hinweis

Die Demo soll allen Interessierten den Einstieg in die Arbeit mit REDAXO erleichtern. Wir freuen uns über jeden, dem sie gut gefällt. Die Begeisterung für unsere Demo sollte jedoch nicht so weit gehen, dass Sie sie gleich 1 zu 1 oder leicht variiert als Vorlage für Ihre eigenen Internetprojekte verwenden.

Die Demo liefert lediglich Beispiele dafür, wie man Templates erstellt, REDAXO-Funktionalitäten einbaut, Navigationen generiert und so weiter.

Die Demo ist nicht als Matrize für beliebige Vervielfältigungen gedacht! Hier werden ggf. Urheberrechte verletzt.

Zum Lernen darf sie jedoch gerne verwendet werden und wir wünschen allen viel Spaß damit.

Demo-Frontend

Demo Deckblatt

Im Frontend der Demo finden Sie Informationen über REDAXO. Was ist REDAXO? Wer gehört zum Team? Wo finde ich hilfreiche Informationen? Hier können Sie sich einen ersten Einblick verschaffen.

Im Folgenden soll noch auf ein paar Details des Demo-Backends eingegangen werden.

Demo-Backend

Strukturverwaltung

Wir wollen hier nur auf ein paar Punkte verweisen, weshalb das Demo-Backend für Sie interessant sein könnte.
Wie Sie sehen, sind die Einzelseiten so strukturiert, dass jedem Artikel eine eigene Kategorie zugewiesen wurde. Diese Struktur wird im Template genutzt, um die Navigation automatisch zu erzeugen.

Templates

Unter der Rubrik “Templates” finden Sie Beispiele für ein Seitentemplate und mehrere Navigationstemplates. Sie können sich den Quellcode der Templates ansehen und so einen ersten Zugang zur Programmierung mit REDAXO finden. Hier finden Sie auch Informationen darüber, wie Sie ein Stylesheet in das Template einbinden können.

Module

Die Liste der Module gibt einen Überblick darüber, welche Module für die Erstellung einer Seite sinnvoll sein könnten. Sie können diese Module für Ihre eigenen Projekte kopieren und einsetzen. Wenn Sie sich den Quellcode der Module ansehen, sehen Sie, wie die Entwickler von REDAXO die Möglichkeiten des Systems nutzen, um Bearbeitungsvorlagen zu gestalten.

Viele weitere Module finden Sie in dem Downloadbereich der Module.