3.1.6 Metadaten/Sonstiges

Allgemein

Metadaten/Sonstiges

REDAXO bietet die Möglichkeit, für jeden Artikel spezifische Meta-Angaben zu definieren und auszugeben. Dadurch können die Seiten zum Beispiel von Suchmaschinen gezielter gefunden werden oder man kann jeder Seite ein eigenes Bild und einen kurzen Text als Header zuweisen.

Die Festlegung dieser Meta-Informationen erfolgt in der Einzelansicht des Artikels. Der gewünschte Artikel wird ausgewählt und die Bearbeitungsmaske “Metadaten/Sonstiges” aufgerufen.

Online vom - bis zum

Es besteht die Möglichkeit, hier einen Zeitrahmen vorzugeben, innerhalb dessen der Artikel online sein soll.

Seitenspezifische Metatags

Die Felder “Name/Bezeichnung”, “Beschreibung” und “Suchbegriffe” können genutzt werden, um seitenspezifische Metatags in einen Artikel einzufügen. Diese Felder können aber genausogut für Ausgaben im Frontend genutzt werden.

Zum Aufrufen dieser Informationen werden in dem Template folgende Befehle eingefügt

// Titel
<title><?php echo $this->getValue("name"); ?></title>

// Beschreibung
<meta name="description" content="<?php echo $this->getValue("description"); ?>" />

// Suchworte
<meta name="keywords" content="<?php echo $this->getValue("keywords"); ?>" />

Seitenspezifische Bilder

Dem Artikel kann hier ein spezielles Bild zugewiesen werden.

Der Aufruf dieses Bildes zum Artikel erfolgt über den Befehl

$this->getValue("file")

So kann man das Bild in einem Template/Modul anzeigen lassen

<img src="files/<?php echo $this->getValue("file"); ?>" />

Hier wird angenommen, dass sich die Bilder im Medienpool, das heißt im Ordner files, befinden.

Teaser

Der Artikel kann durch Selektion des Feldes “Teaser” als Teaser gekennzeichnet werden. In der Datenbank wird in der Tabelle rex_article der Wert für die Spalte “Teaser” auf 1 gesetzt und kann so über ein entsprechendes Modul selektiert werden.

Den Wert erhält man über den Befehl

$var = $this->getValue("teaser");

Artikeltyp

Falls mehr als ein Artikeltyp definiert wurde, kann hier eine Auswahl und Zuweisung eines Typs zum Artikel erfolgen.

Sonstige Funktionen

Metadaten/Sonstiges weitere Rechte

In Abhängigkeit von den Berechtigungen eines Benutzers, erhält dieser weitere Funktionen angezeigt. Hierzu muss man entweder als Admin eingeloggt sein oder man muss ein User sein, dem entsprechende Rechte bei der Rechtevergabe eingeräumt wurden.

Artikel: Diese Kategorie in einen Artikel umwandeln

Hierbei wird die Kategorie aufgelöst und aus dem Startartikel, wird auf der vorhergehenden Ebene, ein normaler Artikel. Die Kategorie existiert danach nicht mehr. Die Umwandlung ist nur möglich, wenn keine weiteren Artikel oder Kategorien in dieser Kategorie existieren.

Kategorie: Diesen Artikel in eine Kategorie umwandeln

Metadaten/Sonstiges- Änderungen

Artikel, die keine Startartikel sind, können zu einer Kategorie umgewandelt werden. Hier wird dann statt“Diese Kategorie in einen Artikel umwandeln” die Option “Diesen Artikel in eine Kategorie umwandeln” angezeigt.

Inhalte kopieren: Inhalte von einer Sprache in eine andere kopieren

Hat der Benutzer die Berechtigung “copyContent” und sind mehrere Sprachen eingerichtet, so bekommt er hier die Möglichkeit angezeigt, Inhalte eines Artikels von einer Sprache in eine andere zu kopieren. Dies ist nützlich, wenn die Module eines Artikels zur Übersetzung in eine andere Sprache kopiert werden sollen.

Artikel kopieren

Benutzer mit der Berechtigung “copyArticle” haben hier die Möglichkeit, einen Artikel in eine andere Kategorie zu kopieren. Die Kategorien werden hier zur Auswahl angezeigt.

moveCategory (nur Startartikel): Kategorie verschieben

Benutzer mit der Berechtigung “moveCategory” können komplette Kategorien verschieben. Dies geschieht durch Verschieben des Startartikels dieser Kategorie. Die Kategorie wird dann mit allen Artikeln und Unterkategorien verschoben.

moveArticle ("normale" Artikel): Artikel verschieben

Artikel verschieben

Artikel, die keine Startartikel sind, können einzeln in eine andere Kategorie verschoben werden. Hier wird dann statt “Kategorie verschieben” die Option “Artikel verschieben” angezeigt.