Änderungen gegenüber der Version 3.1

  • Die Rechteverwaltung ist nun ausgebaut. Den Backend-Nutzern kann der Systemverwalter individuell Rechte zum Verschieben und Kopieren von Artikeln und Kategorien erteilen. Weiterhin kann nun das Recht zum Veröffentlichen von Artikel und Kategorien festgelegt werden sowie das Recht, zwar Inhalte zu editieren, aber an der Struktur der Website keine Änderungen vorzunehmen.
  • Kategorien/Artikel können verschoben und kopiert werden.
  • Ein paar neue Backendsprachen sind dazugekommen (türkisch und spanisch).
  • REDAXO kann man nun mehrmals in der gleichen Datenbank installieren (Prefix).
  • Die Login-Sicherheit wurde verbessert durch eine frei wählbare Zahl von maximalen Login-Versuchen und eine optionale md5-Verschlüsselung des Passworts.
  • In ziemlich allen Bereichen wurden Optimierungen durchgeführt.

Die Änderungen im Detail

  • Angleichungen (keine Rückwärtskompatibilität!):
    • #$#REX['version'] -> #$#REX['VERSION'] [kills]
    • #$#REX['subversion'] -> #$#REX['SUBVERSION'] [kills]
    • #$#REX['error_emailaddress'] -> #$#REX['ERROR_EMAIL'] [jan]
    • #$#REX[STARTARTIKEL_ID] -> #$#REX['START_ARTICLE_ID'] [jan]
    • title() in rex_title() umbenannt [kills]
    • login in rex_login geaendert [jan]
    • select Klasse: Methode resetSelected() gefixed und umbenannt -> reset_selected() [kills]
  • Rechte/User:
    • contentEditorOnly[] -> editContentOnly[] [tab]
    • wenn maximale Fehlloginanzahl erreicht gibt es die Möglichkeit den Account wieder zu aktivieren [jan]
    • userverwaltung angepasst mit trennzeichen “#” eingebaut.. [jan]
    • “publishArticle”, “publishCategory” eingebaut, damit man das online/offline stellen verhindern kann [kills]
    • “contentEditorOnly[]” eingebaut ** User mit diesem Recht, dürfen keine Änderungen an der Struktur selbst machen(nur Inhalte) [jan,kills]
    • “moveCategory[]” eingebaut
    • “moveslice[]” umbenannt: -> “moveSlice[]” [kills]
    • copy/move func. jeweils nur moeglich wenn “schreibrechte” auf den zielordner (admin/alle_kats/spezielle kat.) [jan]
  • Mehrsprachigkeit:
    • Sprachdateien überarbeitet [kills]
    • Sprachfiles in UTF-8 konvertiert [kills]
    • 15 Clangs jetzt möglich [kills]
    • i18n angepasst.. kein abbruch mehr bei fehler.. ausgabe des keys wenn msg nicht vorhanden. [jan]
    • Bereits verwendete Clangs werden nicht mehr im Add-Formular angezeigt [kills]
  • Object Oriented Framework:
    • OOArticle>isTeaser() eingebaut [jan]
    • OOArticle->getCategory eingebaut [jan]
    • Entfernt: OOMedia::searchMediaByFileName(), OOMedia::searchMediaByExtension()
  • Meta Funktionen:
    • moveCategory implementiert [jan]
    • moveArticle/copyArticle implementiert [kills]
    • move und copy article im content/meta eingebaut [tab,jan]
  • Addon Interface:
    • Addon de-installation u. löschen eingebaut [kills]
    • standard redaxo pages(struktur,user,templates,..) können jetzt via Addon ersetzt werden [jan]
  • Import Export:
    • Handling in Funktionen ausgelagert (neue API) [kills]
    • “Datei-Leichen” werden vor jedem import entfernt [kills]
    • Bei der auswahl eines Exportordners, wird autom. die Option “Dateiexport” aktiviert [kills]
    • Prefix wird mit in die Export files geschrieben, damit dies beim import später validiert werden kann [kills]
  • Medienpool:
    • Error bei filedetail wenn in keiner categorie beseitigt [jan]
    • OOMedia::compareImageTypes(#$#ffiletype,#$#filetype) eingeführt -> jpg, jpeg [jan]
  • Setup:
    • bei Auswahl eines vorhandenen Exports wird automatisch die entsprechende Option gewählt (JS) [kills]
    • vorhandene Exports können direkt importiert werden [kills]
    • phpversionscheck version angepasst. auf mindestens 4.2.0. gilt fuer alle 3.x versionen [jan]
    • Lizenzdatei aus SETUP ausgelagert [kills]
  • rexExtensionPoint erstellt: [jan]
    • ADDONS_INCLUDED
    • CLANG_ADDED, CLANG_UPDATED, CLANG_DELETED [kills]
    • vereinheitlicht: ART_ADDED + ART_UPDATED & CAT_ADDED, CAT_UPDATE haben jetzt die gleichen Params [kills]
  • Javascript:
    • neue Funktionen: uncheckInput(), checkInput() um Radio/Checkboxen zu aktivieren/deaktivieren [kills]
  • Security:
    • login delay eingeführt – mehrmaliges einloggen nur mit x sekunden verzoegung moeglich [jan]
    • login versuche eingeschraenkt.. somit ist kein dudenhack mehr moeglich .. [jan]
    • passwort verschluesselung eingebaut. über die master.inc.php kann nun die verschluesselung aktiviert werden. #$#REX['PSWFUNC']=“md5” z.b. [jan]
  • Import/Export Addon:
    • Auf #$#REX['TABLE_PREFIX'] angepasst [kills]
  • Login angepasst.. Jetzt wird nach einem gelungenen Login eine Headerweiterleitung durchgeführt. [jan]
  • rex_help tabellen aus setup und install sqls entfernt weil nie benutzt [jan]
  • #$#REX['NOTFOUND_ARTICLE_ID'] => auf diesen Artikel wird weitergeleitet, wenn eine ungültige article_id übergeben wurde [jan]
  • Mod_Rewrite berücksichtigt jetzt auch die Clang beim erstellen der Links
  • 0 -> 0 .. war vorher nicht dokumentiert. benennung angepasst. [jan]
  • #$#REX['WWW_PATH'] = “”; und #$#REX['DOC_ROOT'] = “”; entfernt – wegen sinnlosigkeit ;) [jan]
  • fast überall PREFIX eingesetzt .. #$#REX['TABLE_PREFIX'] .. [tab]
  • session_start() aus der index.php rausgenommen. was hat die da gemacht ? [jan]
  • redaxo/index.php angepasst/aufgeräumt [jan]
  • Vereinheitlicht – login.php verschoben in pages und den rest dazu angepasst – setup functions in setup page übernommen [jan]
  • function_rex_image – createImage entfernt. Gehört nicht in den REDAXO Kern [jan]
  • rex_title() kann jetzt auch optional Berechtigungen des Users prüfen [kills]
  • Textile Klasse upgedated [jan]
  • Struktur->Metadaten Artikeltypen-Auswahl wird nur angezeigt, wenn mehr als einer vorhanden ist [kills]