Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
thoeningsen
Beiträge: 54
Registriert: 14. Jun 2007, 16:46

SSL Verschlüsselung

28. Jan 2008, 16:15

Hallo,

ich würde gerne ein Formluar mit SSL Verschlüsselung generieren, da dort Kontodaten übermittelt werden sollen. Ich habe jetzt recherchiert aber nichts konkretes gefunden, wie ich das Ganze angehen muß.

Muß ich beim entsprechenden Provider ein Zertifikat anfordern?
Wie muß ich ein bereits via redaxo erstelltes Formular dann entsprechend dafür "umstellen"?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

thoeningsen

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

28. Jan 2008, 16:20

Hi,

um eine Seite SSL verschlüsselt aufzurufen, musst du einfach https:// statt http:// verwenden. Bei manchen Providern musst du da aber auch nen anderen Host angeben..

Gruß,
Markus

thoeningsen
Beiträge: 54
Registriert: 14. Jun 2007, 16:46

28. Jan 2008, 16:28

Hallo Markus,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wie kann ich denn in Redaxo erreichen, dass eine https verwendet wird?

LG,
thoeningsen

Goldacker
Beiträge: 148
Registriert: 1. Jul 2007, 13:27
Wohnort: Hamburg / Berlin / Neubrandenburg
Kontaktdaten: Website

SSL

31. Jan 2008, 21:04

Dein Provider muss dir halt solch ein Zertifikat anbieten. Einfach mal im Funktionsumfang deines Pakets nach schauen.

Sonst gibts auch schon openSSL und teure anbieter. Bei all incl ist SSL mit drin, aber muss dazu installiert werden. Hab auch schon bei anderen Providern gesehen, dass es da einen extra Ordner aufm Server gab.

Hatte auch schonmal ein Modul dazu angelegt:

Code: Alles auswählen


<?php
if($_SERVER['HTTP_HOST'] == "www.seite.de")
   {
        $datei = $_SERVER['REQUEST_URI'];
        $ziel = 'https://ssl-account.com/seite.de'.$datei;     
        header("Location: $ziel");
        exit();   
   }
?>

Leitet automatisch auf SSL um und sollte vorm Formular Modul eingebunden werden.

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

31. Jan 2008, 21:24

Hi,

oder falls der SSL Standardport verwendet wird

Code: Alles auswählen

if($_SERVER['SERVER_PORT']  == 443)
{
 // Verbindung über SSL
}
Gruß,
Markus

thoeningsen
Beiträge: 54
Registriert: 14. Jun 2007, 16:46

1. Feb 2008, 09:29

Hallo,

super, ganz herzlichen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen!!

Gruß
thoeningsen

hoppel
Beiträge: 76
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11

nochmal nachgehakt

23. Sep 2008, 21:06

ich bastel gerade eine seite mit redaxo 3.2 und nutze den simpleshop aus 3.0. ich habe mich für diese variante entschieden, weil nur 4 produkte über die seite verkloppt werden sollen. und ich ausserdem auch noch den veranstaltungskalender (artikelliste aus kategorie...) nutzen kann.

folgendes problem: nun will ich das bestellformular über eine ssl-verbindung aufrufen. klappt auch alles soweit. nur wird glaube ich eine neue session angelegt. d.h. waren aus dem warenkorb die unter non-ssl-verbindung gespeichert wurden, werden im formular nicht mit versendet. lasse ich die ganze seite über ssl laufen, funktioniert alles bestens. genauso wie bei: die ganze seite über nonssl laufen lassen.

nun vermute ich, dass die serverzeit des ssl server nicht identisch ist mit meiner rechnerzeit, bzw das schon gespeicherte cookie nicht erkannt wird und ein neues geschrieben wird.

wie übergebe ich denn die alte session an das bestellformular?

für das bestellformular habe eine eigenes template, das aber mit dem defaulttemplate identisch ist, nur steht da ganz oben drinn:
session_start();
#session_destroy();
#$ssl_article_id = $this->getValue("article_id");
#if(($ssl_article_id == 46) && ($_SERVER['HTTP_HOST'] == "domain.de"))
if($_SERVER['HTTP_HOST'] == "domain.de")
{
$datei = $_SERVER['REQUEST_URI'];
$ziel = 'https://www.s-s-l.net/domain.de'.$datei;
header("Location: $ziel");
exit();
}
ich dachte mit session_start() wird auch automatisch die alte session mit übernommen.

grüße

steri
Beiträge: 364
Registriert: 12. Jul 2007, 14:59

Re: SSL Verschlüsselung

17. Okt 2012, 11:58

Hallo,
ich möchte ebenso mein Formular (xform) auf Grund von Kontodaten über eine sichere Verbindung laufen lassen. Das Zertifikat bekomme ich von meinen Webhost.
Es gibt auf meinem Server einen "http" und einen "https" Ordner.
Wie tut man am besten in so einem Fall?
Es soll eigentlich nicht die ganze Webseite über https erreichbar sein sondern nur die eine Seite mit dem Formular. Ich möchte aber Redaxo auch nicht doppelt drauf haben (also im http und https ordner).
Hat da jemand Erfahrung damit? bzw. gibts ev. noch eine andere Möglichkeit?

danke schon mal

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: SSL Verschlüsselung

19. Okt 2012, 18:24

steri hat geschrieben:Es soll eigentlich nicht die ganze Webseite über https erreichbar sein
Warum?

Zurück zu „Allgemeines [R3]“