Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Sebsemillia
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jan 2012, 16:04

Passort im Backend deaktivieren

8. Apr 2013, 12:50

Hallo,

ich habe aktuell das Problem, dass ich mich nicht mehr ins Backend einloggen kann, da ich mein Passwort nicht mehr weiß. Ich hatte schon diverse versuche gestartet das Passwort in der DB zu ändern, jedoch kann ich mich derzeit immer noch nicht ins Backend einlochen.

Gibt es die Möglichkeit das Passwort kurz zu deaktivieren, damit ich mich ohne ins Backend einloggen kann? Redaxo Version müsste glaube ich 4.3 sein.

Vielen Dank.

Meusi
Beiträge: 158
Registriert: 18. Mär 2009, 16:18

Re: Passort im Backend deaktivieren

8. Apr 2013, 16:17

Die Passwörter werden in der Regel MD5 verschlüsselt..

ganz einfach hier z.B. das Passwort eingeben und dann den MD5-Hash in der DB speichern:

http://files.kniebes.net/php/md5/
Folgende Threads stehen offen:

Hirbod
Beiträge: 435
Registriert: 15. Jan 2008, 14:46

Re: Passort im Backend deaktivieren

18. Apr 2013, 17:27

Die neuen Versionen von Redaxo verschlüsseln mittels SHA1... md5 ist nicht mehr wirklich gängig..

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

Re: Passort im Backend deaktivieren

21. Apr 2013, 10:51

Und man kann das ganz simpel über phpMyAdmin zurücksetzen https://www.wuala.com/headcrash/Fotos/s ... rg4cfCV8hg
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Zurück zu „Sonstiges“