Hallo, lieber Forum Benutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via https://slack.com/ viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen bei Fragen/Problemen aktuell die Frage (zusätzlich) im Slack zu stellen. Dort sind viele kompetente REDAXO Benutzer aktiv und beantworten gerne (Anfänger)Fragen.

Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/

Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
a.albrecht
Beiträge: 141
Registriert: 17. Dez 2008, 23:43
Kontaktdaten: ICQ

Arabisch Laufrichtung rechts links

13. Apr 2017, 08:16

Hallo.

Ich habe eine Website mit vier Sprachen. Eine davon ist arabisch.
Bekanntlich läuft die Schrift im arabischen von rechts nach links.
Alles andere von links nach rechts.

Ich habe SEO42 aktiv somit eine dynamische Navigation.
Die Navigation kann ich nicht ins arabische übersetzen,
da ich die arabischen Schriftzeichen dann auch in der URL hätte,
was nicht klappt. Aber halb so wild.

Wichtiger ist, dass ich die CSS Eigenschaften ändere, sobald man auf der
arabischen Sprachseite ist. Sprich <p> Laufrichtung ändern.

meineurl.com/arabic/
Kann man nach /arabic/ abfragen?

Jemand eine Idee?

VG!
André

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2542
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Arabisch Laufrichtung rechts links

13. Apr 2017, 09:54

Es gibt ne seo42::getLangDir() zum abfragen der laufrichtung für das dir attribut im html.

Bezügl. 2. sache würd ich einfach mal googlen wie man die aktuelle ulr auseinander nimmt. Mit parse_url() und explode() solltest z.b. ans ziel kommen (was immer du auch vor hast ;)).

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: Arabisch Laufrichtung rechts links

15. Apr 2017, 23:14

a.albrecht hat geschrieben:Die Navigation kann ich nicht ins arabische übersetzen,
da ich die arabischen Schriftzeichen dann auch in der URL hätte,
was nicht klappt.
Ich kenn seo42 nicht, aber alle anderen Rewriter mit denen ich unter r4 gearbeitet haben bieten die Möglichkeite eine custom url anzugeben. Alternativ hol dir die url automatisch aus einer der anderen Sprachen.
a.albrecht hat geschrieben:Wichtiger ist, dass ich die CSS Eigenschaften ändere, sobald man auf der
arabischen Sprachseite ist. Sprich <p> Laufrichtung ändern.
Im Template die id der Sprache abfragen und wenns die rtl Sprache ist das html Attribut und das passende CSS ausgeben - url parsen brauchst du nicht.

Zurück zu „Templates/Navigationen [R4]“