Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
EdwinMosesPray
Beiträge: 11
Registriert: 5. Okt 2013, 14:36
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten: Website

Sked: Ganztägig = 00:00

7. Jan 2019, 06:57

Hallo

Ist es richtig, dass ein ganztägiger Termin von 00:00 uhr bis 00:00 Uhr im Frontend angezeigt wird?

In meinem Projekt habe ich die Zeitanzeige mit if ($start_time != "00:00") { echo ' um ' .$start_time; } in der Modul-Ausgabe gefiltert. Wäre es nicht logischer, einem ganztägigen Ereignis keine Start- und Endzeit zu geben? Im Backend kann man bei 'Ganztägig' eh keine Uhrzeit eingeben.

Ich freue mich auf eine Antwort.

Gruß,
Frank

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1357
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

Re: Sked: Ganztägig = 00:00

7. Jan 2019, 14:03

Hallo, ganztägige Termine werden so in der Datenbank gespeichert, so wird der ganztägige Termin halt erkannt.
Im Frontend musst du dafür sorgen, was dargestellt werden soll.
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Benutzeravatar
EdwinMosesPray
Beiträge: 11
Registriert: 5. Okt 2013, 14:36
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten: Website

Re: Sked: Ganztägig = 00:00

7. Jan 2019, 15:15

Hallo Thomas

Danke für deine Antwort.
Dann muss man das wohl so lösen. Im Prinzip habe ich ja das Richtige mit der if-Abfrage gemacht.

Gruß,
Frank

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“