Hallo, lieber Forum Benutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via https://slack.com/ viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen bei Fragen/Problemen aktuell die Frage (zusätzlich) im Slack zu stellen. Dort sind viele kompetente REDAXO Benutzer aktiv und beantworten gerne (Anfänger)Fragen.

Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/

Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Tito
Beiträge: 128
Registriert: 8. Mär 2008, 09:53
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten: Website

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

24. Sep 2015, 14:30

Hi Leute,
vorab: coool 8)
Ich habe das ganze mal mit einem vorgefertigten Bootstrap-Template ausprobiert. Klappt im allgemeinen recht gut. Allerdings fehlt mir noch eine Trennung zwischen Blockelementen und Spaltenelementen (die sich in Zeilen zusammensetzen). Dann wäre alles perfekt :)

Mir ist da aber noch etwas aufgefallen: Bei Verwendung des Addons "Version" funktioniert die Arbeitsversion nicht. Da kommt dann die Fehlermeldung
Fatal error: Call to a member function getNextSlice() on a non-object in ...
Grund scheint folgender Aufruf zu sein

Code: Alles auswählen

$cur = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',0);
Wenn ich dort am Ende eine 1 setze anstelle der 0, dann funktioniert die Arbeitsversion aber in der Liveversion kommt die Fehlermeldung.

Weiß jemand, wie ich in den Modulen feststellen kann, in welcher Version ich mich befinde? Denn gerade hier finde ich es wichtig, dass man mal was ausprobieren kann, ohne dass es direkt online ist ;-)

Gruß
Tito

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

24. Sep 2015, 15:39

Hej Tito,

Code: Alles auswählen

$version = rex_request('rex_version', 'int', 0);
$cur = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',$version);
 
vg Thomas

Tito
Beiträge: 128
Registriert: 8. Mär 2008, 09:53
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten: Website

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

24. Sep 2015, 16:12

Hi Thomas,

da hatte ich auch schon dran gedacht, nur wird im Backend keine Variable rex_version übergeben, weder POST noch GET.
Ich hatte jetzt folgendes getestet:

Code: Alles auswählen

$rex_version_article  = $REX['LOGIN']->getSessionVar('rex_version_article');
$version = is_array($rex_version_article) ? end($rex_version_article) : 0;
Aber ich bin mir nicht sicher, ob das immer in end($rex_version_article) steht, das Array sieht immer etwas anders aus, aber bis jetzt scheint es zu passen. Aber das funzt komischerweise nur im Backend.
Müsste also so aussehen:

Code: Alles auswählen

$version = rex_request('rex_version', 'int', 0);
if($REX['REDAXO']){
	$rex_version_article  = $REX['LOGIN']->getSessionVar('rex_version_article');
	if(is_array($rex_version_article)) $version = end($rex_version_article);
}
So könnte das klappen, auch wenn das Addon "Version" nicht aktiv ist. Ich frag mich nur, ob das nicht auch einfacher geht ;-)
Gruß
Tito
Zuletzt geändert von Tito am 24. Sep 2015, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.

Tito
Beiträge: 128
Registriert: 8. Mär 2008, 09:53
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten: Website

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

24. Sep 2015, 17:07

So, das ganze funzt nicht so wie gewollt. Das Array sieht immer anders aus und man kann sich nicht darauf verlassen, dass der Rückgabewert die richtige Version ausgibt. Außerdem ist das ganze zu kompliziert. Also hab ich mal neu nachgedacht und ein Lösung gefunden, die bisher toll funktioniert:

Code: Alles auswählen

$cur  = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',0);
if(!is_object($cur)) 
	$cur  = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',1);
Manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht :wink:

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

24. Sep 2015, 17:48

hi.
bin mir grad ned sicher um was es genau geht. hat das noch was mit REXponsive (AddOn) zu tun?
und wad genau meinst du mit der Trennung von block/Spaltenelementen?

evtl könntest du das auch im addon topic rexponsive posten. danke.

Hier gehts lang

grz. chris

Tito
Beiträge: 128
Registriert: 8. Mär 2008, 09:53
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten: Website

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

25. Sep 2015, 14:54

Hi Chris,
ja, das hat etwas mit dem Code zu tun, den du in deinen Modulen benutzt. Da steht ja folgendes:

Code: Alles auswählen

if(!isset($wrap_ctrl[$mid]))
{
	$wrap_ctrl = null;
	$open = $wrapper[0];
	$cur  = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',0);
} else {
	$cur  = $wrap_ctrl[$mid];
}
Das hat aber nicht mehr funktioniert, nachden ich das AddOn "Versionen" aktiviert hatte. Da gab es dann in der Arbeitsversion die oben genannte Fehlermeldung. Beim $cur muss noch die Erweiterung von oben rein damit es auch dort funktioniert.

Code: Alles auswählen

if(!isset($wrap_ctrl[$mid]))
{
	$wrap_ctrl = null;
	$open = $wrapper[0];
	$cur  = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',0);
	if(!is_object($cur))
  	$cur  = OOArticleSlice::getArticleSliceById('REX_SLICE_ID','REX_CLANG_ID',1);
} else {
	$cur  = $wrap_ctrl[$mid];
}
Das mit der Trennung von Block und Spaltenelementen schreibe ich dann mal bei Gelegenheit, da muss ich was ausholen ;-)
Ich hab das AddOn bisher noch nicht getestet, ich habe mit der Demoseite gearbeitet, daher hab ich das hier geposted.
Gruß
Tito

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: REXponsive - REDAXO CMS als Responsive Demo downloaden

25. Sep 2015, 16:38

Hi Tito,
wurde nun im AddOn auch gefixed. Danke.
grz. Chris

Zurück zu „Webseiten & Kommentare“