Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Upload Precompressor

10. Feb 2011, 17:53

Hallo,
wir haben ein neues Addon veröffentlicht:
Upload Precompressor
Verkleinert übergroße Bilder (JPG) nach Upload in den Medienpool auf eine festgelegte Maximalgröße. Bereits vorhandene Bilder können zudem nachträglich verkleinert werden.
Nützlich z.B. für den Fall, dass ein Redakteur/Kunde keine Möglichkeit zur Bildbearbeitung hat und deshalb die Bilder direkt von der Digitalkamera in den Medienpool lädt.
-> http://www.redaxo.org/de/download/addons/?addon_id=839

Mehr Info und Screenshot: http://blog.decaf.de/2011/02/redaxo-add ... ompressor/

Bitte beachten: Das Ding ist etwas heikel, weil es naturgemäß viele Ressourcen auf dem Server benötigt, und weil es nicht mit Kopien der Bilder im Medienpool arbeitet, sondern die Originale schrumpft.
Wer das Addon einsetzt, soll also bitte die Packungsbeilage beachten und den Blogeintrag lesen, der oben verlinkt ist :wink:

Feedback ist immer beliebt!

Viele Grüße
_Dirk

Benutzeravatar
Markus.Lorch
Beiträge: 682
Registriert: 21. Okt 2007, 17:22
Wohnort: Walheim

Re: Upload Precompressor

10. Feb 2011, 23:49

Danke für dieses AddOn. Ich konnte es zwar noch nicht testen - aber ich weiß, dass ich es brauchen werde ;)
Grüße,
Markus Lorch

Tschüssle sagt Herr Nüssle

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: Upload Precompressor

11. Feb 2011, 10:56

Hi _Dirk,
sorry bin erst jetzt zum testen gekommen.
Habe es gerade auf nem all-inkl Server mit redaxo 432 gestet ... funkt einwandfrei.

php 5.2.12
memory_limit: 64 M

Hab ein Bild (jpg) mit 3,12 MB und einer Auflösung von 1488x2244 verwendet.
Einstellung/Verkleinerung auf 1000px ... klappte einwadfrei

PNG funktioniert nicht, denke aber auch das es nur JPGs resized (?)

Danke dafür.
grz. Chris

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

11. Feb 2011, 11:12

Markus und Chris, danke für die Rückmeldung!

Chris, PNG funktionieren nicht, die haben wir ausgeklammert, weil sie sich nur unfein skalieren lassen. Grundsätzlich hätte das Addon viel mehr Möglichkeiten, wenn es auf ImageMagick statt GDlib setzte, aber das kann gerne ein Task für die Zukunft sein, nicht für jetzt.

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 11:59

Hi...
hab nun mal die Funktion (Vorhandene Bilder verkleinern) ausprobiert...
waren insgesamt 6 Bilder ...
Da wifts allerdings nen Fehler:

Code: Alles auswählen

Bitte laden Sie diese Seite nicht neu, solange die Verkleinerung läuft!
Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 14172 bytes) in /www/htdocs/w00d9ba2/redaxo/include/addons/decaf_upload_precompressor/pages/index.inc.php on line 112
grz. Chris

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 12:37

Chris, an der Stelle läuft leider Dein Speicher voll, sprich, das zu verarbeitende Bild hat zu viele Pixel. Wir haben das im Blog ein bisschen dargestellt:
Noch ein paar Worte zur Anwendung: Das Addon selbst benötigt natürlich ebenso wie der REDAXO-eigene Bildprozessor haufenweise Ressourcen, um große Bilder zu bearbeiten. Aus dem Grund ist es nicht sinnvoll, das Addon in wenig leistungsstarken Shared-Host-Umgebungen einzusetzen. Es werden mindestens 32 MB RAM benötigt, andernfalls lässt sich das Addon gar nicht erst installieren. 64 MB sind besser, damit sollte es im Alltag hoffentlich flüssig laufen.

Der Batch-Prozess des Addons arbeitet die betreffenden Bilder einzelnd von klein nach groß (betrifft Pixel, nicht Dateigröße) ab. Wenn unterwegs der Speicher voll läuft, wurden zumindest alle Bilder durchgezogen, die unter dem Grenzwert des Scheiterns lagen. In diesem Fall hilft nichts weiter, als dem Webpaket mehr RAM zu spendieren, oder aber die übrig gebliebenen Bilder von Hand zu schrumpfen.

Zum Schluss: Läuft der Speicher voll, bleibt kein Ausweg. Der Prozess stoppt, je nach Serverkonfiguration wortlos oder mit einem fatal error. Das Addon kann so etwas leider nicht prüfen oder abfangen. Immerhin geschieht der Abbruch in einem iFrame, so dass nicht die gesamte Seite abstürzt und weiß wird.
http://blog.decaf.de/2011/02/redaxo-add ... ompressor/

Fazit also leider: Es wird mehr RAM benötigt. Und das Addon kann solche Fehler nicht abfangen.

Viele Grüße
_Dirk

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 13:19

moin,

ich hab jetzt mal meinen image_manager patch (EPs) und die plugins online gestellt.. u.a. auch ein precompress plugin.. ;-) Allerdings auf andere Basis (convert/ImageMagick) und mit andere Logik: Originalfile wird nicht verändert, sondern eine verkleinerte und vom IM weiterverarbeitbare Version @ ./generated/files/ abgelegt auf deren Basis dann weitergemacht wird..
Beispielbild (14543x2125px, 8,2MB):
http://rexdev.de/index.php?rex_img_type ... 3x2125.jpg
Original: http://rexdev.de/files/jochberg_pano_14543x2125.jpg

lg,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 14:54

Jeandeluxe, Dir wollte ich doch auch noch antworten. Sorry, gerade etwas chaotisch. Ist aber nicht vergessen worden ;)

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 15:24

Soweit ich weiß stößt man mit ImageMagick nicht an die Speichergrenzen, da die Bildbearbeitung außerhalb von PHP geschieht. Evtl. wäre die Nutzung von IM, falls aktiviert, eine Option?
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

14. Feb 2011, 19:56

ds hat geschrieben:Sorry, gerade etwas chaotisch.
no prob, hier auch.. ;-)

lg,
j.
vg, Jan

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Upload Precompressor

17. Feb 2011, 23:35

Die Idee ist Klasse für das Addon! Allerding kann ich es aufgrund folgender 2 Punkte nicht nutzen:

1. Die Bildqualität des verkleinerten Bildes ist deutlich schlechter, als wenn ich es z.B. mit Photoshop herunterskaliere:

Mit dem Addon siehts so aus:
p1000150_upc.jpg
p1000150_upc.jpg (148.22 KiB) 14921 mal betrachtet
Und mit Photoshop:
P1000150_ps.jpg
P1000150_ps.jpg (119.92 KiB) 14921 mal betrachtet
2. Ich möchte gerne selber entscheiden ob sich der maximale Pixel-Wert auf die Höhe oder die Breite des Bildes bezieht.

LG,
R

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

18. Feb 2011, 03:33

Rudi77 hat geschrieben:1. Die Bildqualität des verkleinerten Bildes ist deutlich schlechter, als wenn ich es z.B. mit Photoshop herunterskaliere:
Du willst wirklich diesen Vergleich ziehen? Skalpel und Tupfer vs. Hammer und Meißel? ;) Da würd ich mal die Ansprüche doch etwas zurückfahren.. aber davon abgesehn: hast du das Bild noch durch nen sharpen Filter laufen lassen, oder kommt das wirklich so aus dem precompressor raus? Es sieht ein bischen nach verunglücktem/übertriebenem schärfen aus..

@Dirk: ich hab mal in den Code reingeschaut.. eine Verständinsfrage: Geht das irgendwie schonenender/smarter mit GD um, so daß die RAM/script-limits dadurch etwas nach oben verschoben werden?

lg,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Upload Precompressor

18. Feb 2011, 09:51

Moin Jan!
hast du das Bild noch durch nen sharpen Filter laufen lassen, oder kommt das wirklich so aus dem precompressor raus?
Nicht das ich wüsste, aber hab ich mir auch schon gedacht, dass das stark nach sharpen filter auschaut. Hab auch grad das Image Resize Addon ausgeschaltet und nochmal probiert: gleiches Problem. Und ich finde schon das man dieses Anspruch haben sollte, das die Bilder ordentlich resized werden. Für mich hat die Qualität die klare Prio! Ich schick dir das Bild mal per Email, falls du es mal bei dir probieren magst.

LG,
R

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: Upload Precompressor

18. Feb 2011, 10:05

Hi...
also die GDlib und ImageMagick != Photoshop ...
das Ergebniss was man mit den beiden tools erzielen kann sind fürs web
absolut ausreichend und schon sehr gut... *nur mal so in die Runde werf* ...

@Rudi77, s hilft nicht, du wirst im Netz mit Verlusten rechnen müssen, wenn du solch Art ImageProcessor verwendest. Ansonsten nutze Photoshop und skalier Dir das Bild auf deine Anforderungen ...

gruß Chris

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Upload Precompressor

18. Feb 2011, 10:09

Code: Alles auswählen

...du wirst im Netz mit Verlusten rechnen müssen, wenn du solch Art ImageProcessor verwendest...
Schade! :( ...aber moment...wie mach es das Image Resize Addon? Dort sieht es nämlich fast genauso aus wie wie wenn es aus Photoshop kommen würde (ohne sharpen filter):
P1000150_ir.JPG
P1000150_ir.JPG (106.84 KiB) 14891 mal betrachtet
Ich musste leider nur das Bild von 4MB auf 2MB runterbringen, da Image Resize sonst nicht klar kommt damit...

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Upload Precompressor

18. Feb 2011, 16:30

Den Qualitätsverlust kann man durchaus ausgleichen.
Genau hab ich das nicht im Kopf, aber es liegt entweder an der Farbpalette oder daran, dass das Bild nicht über imagecreatetruecolor erzeugt wurde.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

10. Mär 2011, 16:31

Rudi77 hat geschrieben:1. Die Bildqualität des verkleinerten Bildes ist deutlich schlechter, als wenn ich es z.B. mit Photoshop herunterskaliere:
Danke für die Rückmeldung, Rudi!
Wir haben die Resize-Methode angepasst (imagecopyresampled statt imagecopyresized), damit wird es nun deutlich hochwertiger.
Die neue Version 1.0.2 ist gerade veröffentlicht worden.
Rudi77 hat geschrieben:2. Ich möchte gerne selber entscheiden ob sich der maximale Pixel-Wert auf die Höhe oder die Breite des Bildes bezieht.
Den Punkt möchten wir gerne so belassen, wie er ist. Keep it simple and smart (KISS): Wir finden, ein Größenwert reicht.

Danke und viele Grüße!
_Dirk

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

10. Mär 2011, 16:35

jeandeluxe hat geschrieben:Geht das irgendwie schonenender/smarter mit GD um, so daß die RAM/script-limits dadurch etwas nach oben verschoben werden?
Nein, das Addon kann an den Limits nichts ändern. Es versucht lediglich, immer nur so kleine Schritte wie möglich zu gehen, beim Batch-Prozess also etwa dadurch, dass jedes Bild einzelnd skaliert und danach die Datenbank geupdatet wird.

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

1.0.2

10. Mär 2011, 16:38

Version 1.0.2 ist veröffentlicht worden. Wir empfehlen, zu updaten, da die Bildqualität beim Resize deutlich verbessert worden ist.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Upload Precompressor

11. Mär 2011, 12:51

Wir haben die Resize-Methode angepasst (imagecopyresampled statt imagecopyresized), damit wird es nun deutlich hochwertiger.
Super! Vielen Dank!

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

9. Jun 2011, 21:01

KLasse Idee dieses Addon. Was muss man denn tun, damit es auch funktioniert, wenn per XForm ein Bild in den Medienpool geladen wird? Ich hatte das getestet, aber verkleinert wird es nicht...

Ausserdem hat das Addon, das ich aus dem Downloadbereich habe nicht den Batchprozess wie in eurem Screenshot...

Gruß und Dank
Ralf
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

9. Jun 2011, 23:45

ralf.schlott hat geschrieben:KLasse Idee dieses Addon. Was muss man denn tun, damit es auch funktioniert, wenn per XForm ein Bild in den Medienpool geladen wird? Ich hatte das getestet, aber verkleinert wird es nicht...
Uh, kein Plan. Ich habe den XForm-Kram bisher nie genutzt.
Aber wir schauen es uns bei Gelegenheit mal an…
Ausserdem hat das Addon, das ich aus dem Downloadbereich habe nicht den Batchprozess wie in eurem Screenshot...
Der Batchprozess ist nur sichtbar, wenn sich Bilder im Medienpool befinden, die skaliert werden müssen. Sind alle Bilder bereits verkleinert oder unterhalb der angegebenen Werte, taucht der Batchprozess gar nicht erst auf.

Viele Grüße
_Dirk

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

10. Jun 2011, 01:13

Klasse. Vielen Dank für die Antworten.

Einfach ein tolles Addon! Ich mag es, wenn es durchdacht ist!
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 247
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Upload Precompressor

10. Jun 2011, 10:35

Vielen Dank, Ralf!

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Upload Precompressor

20. Nov 2011, 23:37

Hi,

Da immer mehr browser html5 faehig werden, koennte man noch einen schritt weiter gehen und bilder vorm upload via html5 Canvas Api zu skalieren. Somit verlagert man zum einen die belastung der skalierung auf den client/browser und zum anderen wird der upload deutlich schneller, da nicht mehr so viele daten hochgeladen werden muessen.

Dazu gibts auch tolle uploader http://---.com/

Gruß Markus

Zurück zu „Allgemeines [R4]“