Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

das Ende von ext/mysql ab PHP > 5.5.0 ist besiegelt

24. Feb 2013, 15:31

Die Extension mysql von PHP ist am 10.12.2012 in der PHP-Version 5.5.0 als deprecated gekennzeichnet worden.
Wer noch mysql_connect zur Verbindung mit der Datenbank verwendet (z.B. Redaxo < Version 5), bekommt bei der Verwendung von PHP 5.5.0 Warnungen präsentiert. Vorraussichtlich ab März 2014 wird die Unterstützung für ext/mysql komplett eingestellt.
Da ab Redaxo 5 PDO verwendet wird, gibt es Zukünftig damit keine Probleme.

Näheres dazu findet sich hier:

https://wiki.php.net/rfc/mysql_deprecation
https://github.com/php/php-src/commit/b ... 3946d369c0
http://blog.ulf-wendel.de/2012/php-mysq ... -extmysql/
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Gregor.Harlan
Entwickler
Beiträge: 1130
Registriert: 4. Jun 2007, 10:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: das Ende von ext/mysql ab PHP > 5.5.0 ist besiegelt

24. Feb 2013, 17:58

Wobei es auch in Redaxo < 5 zu keinen Warnungen kommen sollte, da wir sie bei mysql_connect unterdrücken.
(Allgemein habe ich Redaxo 4.5 zumindest so grob mal durchgetestet mit PHP 5.5, und konnte keine Warnungen o. ä. entdecken.)

Mit zukünftigen PHP-Versionen, bei denen dann ext/mysql tatsächlich wegfällt, wird Redaxo 4 aber natürlich nicht mehr laufen. Aber woher nimmst du die Information, dass das bereits ab März 2014 der Fall sein wird? (Unabhängig davon wird es aber ja vermutlich auch sowieso noch länger die Möglichkeit geben, ältere PHP-Versionen bei den Hostern auszuwählen, gerade falls es so einen einschneidenden Schritt gibt.)
Friends Of REDAXO: Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!

Benutzeravatar
TInKim
Beiträge: 420
Registriert: 23. Mär 2007, 16:16
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten: Website

Re: das Ende von ext/mysql ab PHP > 5.5.0 ist besiegelt

5. Mär 2013, 17:45

Wenn es in PHP 5.6 deprecated ist, heißt es ja nicht, dass es in 5.7 oder 6.0 gleich rausfällt. Die PHP-Jungs schreiben ja übrigens auch
At the very least, a compatibility library will need to be developed if ext/mysql is to ever be unbundled.
Und dass es im Netz einfach unfassbar viele Tutorials gibt, die den alten Kram anpreisen.
Eine Umstellung auf mysqli ist ja im Übrigen auch ziemlich easy. Also ich denke, wenn es sehr wenig Aufwand macht, kann man da zwar schon "vorauseilenden Gehorsam" leisten, aber ansonsten haben wir da noch einige Zeit.

Wer nun jetzt was ganz Neues anfängt, macht aber natürlich mit den alten MySQL-Funktionen was falsch, keine Frage.

Zurück zu „Sonstiges“