Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
cruuzer
Beiträge: 16
Registriert: 31. Aug 2010, 11:20
Kontaktdaten: Website

Inkonsistenz in der Klasse "OOArticleSlice"

1. Mär 2013, 11:27

Hallo zusammen,

im Forum hab ich dazu noch nichts gefunden, sorry, wenns schonmal da war.

Mir ist aufgefallen, dass in der Klasse "OOArticleSlice" eine Inkosistenz zwischen von mir erwartetem und realem Verhalten besteht:
Die statischen Methoden OOArticleSlice::getSlicesForArticle() und OOArticleSlice::getSlicesForArticleOfType sollten laut Dokumentation und Kommentar im Quellcode ein Array mit den Slices zurückgeben.
Leider wird, wenn nur ein Slice gefunden wird, der Slice als Objekt zurückgegeben.

Als Workaround in der Anwendung verwende ich diesen Code:

Code: Alles auswählen

$sList = OOArticleSlice::getSlicesForArticleOfType($an_article_id, $a_moduletype_id);

if (!is_array($sList))
$sList = array($sList);

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Inkonsistenz in der Klasse "OOArticleSlice"

1. Mär 2013, 13:52

ich finde das auch inkonsistent und zumindest für R5 sollten hier die Methoden einheitliche Rückgabewerte haben und nicht mal so und mal so.

Zurück zu „Sonstiges“