Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
frood
Beiträge: 226
Registriert: 7. Okt 2008, 15:17

TinyMCE und www-Redirect

19. Feb 2013, 13:11

Moin!

System Redaxo 4.4.1, PHP 5.4

Folgendes funktioniert nicht gleichzeitig:

www-Redirect in der htaccess:

Code: Alles auswählen

### SUBDOMAIN REDIRECT *.DOMAIN.TLD -> www.DOMAIN.TLD
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301]
... und das TinyMCE-Addon, wenn man über domain.de/redaxo und nicht über http://www.domain.de/redaxo ins Backend geht!

Ich nehme an, das liegt daran, dass im redaxo-Ordner rewrite in der htaccess ausgeschaltet wird (hat sicher seinen Sinn, oder?)
Meine erste Lösung war: im TinyMCE-Editor-Profile den script_url-Pfad absolut einstellen ... dies brachte zwar den Editor zurück, aber den Table-/Image- oder Link-Dialog nicht.
Also www-Redirect wieder raus aus der htaccess (ist auch, denke ich, mittlerweile nicht mehr wichtig für google von wegen double content ... )

Hat vielleicht jemand eine Lösung, wie beides geht?
Man könnte zwar beim Backend-Login immer auf www umleiten, fände ich aber etwas unsauber ...

Gruss, Frood

tompatzek
Beiträge: 1
Registriert: 28. Mai 2013, 13:44

Re: TinyMCE und www-Redirect

13. Jun 2013, 19:26

Habe dasselbe "Problem". Jemand vllt. eine Lösung parat?

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Re: TinyMCE und www-Redirect

13. Jun 2013, 20:00

tompatzek hat geschrieben:Habe dasselbe "Problem". Jemand vllt. eine Lösung parat?
Allein um das Problem zu finden hatte ich Monate suchen müssen. Ich kam nicht auf die Idee, dass sich mein Kunde mit einer anderen Domain einloggte, als ich.
Gelöst hab ich es, indem ich die .htaccess im Ordner redaxo gelöscht und in der obersten .htaccess auf die Standarddomain umgeleitet habe.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

frood
Beiträge: 226
Registriert: 7. Okt 2008, 15:17

Re: TinyMCE und www-Redirect

14. Jun 2013, 09:56

Gelöst hab ich es, indem ich die .htaccess im Ordner redaxo gelöscht und in der obersten .htaccess auf die Standarddomain umgeleitet habe.
Warum wird rewrite überhaupt abgestellt im redaxo-Ordner?

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Re: TinyMCE und www-Redirect

14. Jun 2013, 13:10

frood hat geschrieben:Warum wird rewrite überhaupt abgestellt im redaxo-Ordner?
Keine Ahnung. Eigentlich unnötig.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Zurück zu „Sonstiges“